Bekanntgabe der 50 besten Redner des Webrazzi-Gipfels 2020

Bekanntgabe der 50 besten Redner des Webrazzi-Gipfels 2020

Wir haben bereits ausführlich über die Augmented Reality-Funktion Live View von Google Maps gesprochen. Zusammenfassen; Mit dieser Funktion können Benutzer die Rückkamera des Telefons verwenden, um die Richtung anzuzeigen, in die sie direkt durch die Kamera gehen müssen. Am unteren Rand des Bildschirms befindet sich die übliche kleine Karte von Google, auf der sie immer angezeigt wird. Das System, das mithilfe von GPS den Standort des Benutzers erkennt, kann mit Street View-Daten genau herausfinden, wo sich die Person befindet. Somit spiegelt die Augmented Reality-Unterstützung die Richtung wider, die Sie benötigen, um mit Hilfe der Kamera zum Bildschirm zu gelangen.

Für die Live View-Funktion von Google Maps sind jetzt neue Updates verfügbar. Nach diesen Aktualisierungen wird es jetzt einfacher sein, ikonische Orte in Großstädten und ihrer Umgebung zu erreichen. Mit dem neuen Update kann Google Maps auch Highlights in Ihrer Umgebung identifizieren, um den Nutzern eine bessere Orientierung und eine klarere Vorstellung davon zu geben, wo Sie sich in einer Stadt befinden.

Unter den ersten Städten in Istanbul var

Diese neuen ikonischen Gebäude- oder Veranstaltungsortikonen wurden erstmals in Amsterdam, Bangkok, Barcelona, ​​Berlin, Budapest, Dubai, Florenz, Istanbul, Kuala Lumpur, Kyoto, London, Los Angeles, USA, vorgestellt. Es wird in die Städte Madrid, Mailand, München, New York, Osaka, Paris, Prag, Rom kommen und später an Orten wie San Francisco, Sydney, Tokio und Wien erhältlich sein.

Die tatsächlichen Pin-Positionen im Live View-Modus können manchmal deaktiviert sein. In hügeligen Gebieten schwebt das Stecknadelsymbol häufig über dem Ziel des Benutzers. Jetzt plant Google, dies zu beheben, indem eine verbesserte Version des maschinellen Lernens und topografische Karten verwendet wird, um das Symbol genau dort zu platzieren, wo es sein sollte.

Darüber hinaus kann Live View zusammen mit der Standortfreigabefunktion von Google Maps freigegeben werden. Wenn ein Freund seinen Standort mit Ihnen teilt, können Sie jetzt genau sehen, wo er sich in der Live-Ansicht befindet, und eine Wegbeschreibung erhalten, um ihn zu treffen. Um Live View verwenden zu können, benötigen Sie ARCore für Android und ein Telefon mit ARKit-Unterstützung für iOS.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.