Die Nutzung mobiler Gesundheits- und Fitness-Apps steigt im Jahr 2020 weltweit

Die Nutzung mobiler Gesundheits- und Fitness-Apps steigt im Jahr 2020 weltweit

Aufgrund der während der COVID-19-Periode geschlossenen Turnhallen und Fitnessstudios wandten sich die Verbraucher an Gesundheits- und Fitnesspraktiken, um gesund zu bleiben und ihre Sportroutinen zu Hause fortzusetzen. In diesem Zusammenhang Anwendungsmarketingplattform Adjust; veröffentlichte eine Analyse der Trends in weltweiten Installationen und Sitzungen von Apps, die in der Kategorie Gesundheit und Fitness in der Datenbank identifiziert wurden.

Laut neuen Daten von Adjust zeigten Benutzer neben COVID-19-Maßnahmen ein größeres Interesse an Gesundheits- und Fitnesspraktiken.

Anwendungskonfigurationen, normalerweise mit den Entscheidungen, die Menschen zu Beginn des neuen Jahres treffen; Während die Anzahl der Benutzer Anfang Januar zunahm, nahmen die Setups, die normalerweise nach Januar aufgrund von COVID-19-Maßnahmen zurückgingen, in diesem Jahr weiter zu.

Die täglichen Setups von Gesundheits- und Fitness-Apps nahmen laut Adjust-Daten im März zu. Anfang April lag sie um 67 Prozent über der durchschnittlichen Installationsrate von 2020. Es ist jedoch zu beachten, dass die Sitzungen erst im Mai signifikant gewachsen sind. Offenbar; Obwohl die Installationen während des COVID-19-Messprozesses zunahmen, dauerte es einige Zeit, bis Benutzer diese Anwendungen verwendeten.

Beachten Sie übrigens, dass die Anzahl der Setups und Sitzungen nach dem Anzeigen des Peaks abgenommen hat.

Die Installationen waren im Juli um 7 Prozent höher als 2019, während die Sitzungen um 61 Prozent zulegten. Dies zeigt, dass Apps genauso viel trainieren wie Benutzer.

Übungen werden am meisten sonntags ausgeführt.

Die Daten zeigen auch, dass Benutzer sonntags am meisten trainieren. . Von Anfang der Woche bis Freitag Wochenendpläne und Tage außerhalb der Routine für gesunde Ernährung; Es nimmt Benutzer von Gesundheits- und Fitness-Apps weg. Diese Anwendungen werden hauptsächlich sonntags im Jahr 2020 verwendet. Im Gegensatz dazu wird es zumindest freitags verwendet.

Mitbegründer und CTO Paul H. Müller anpassen. forschungsbezogen

Die Pandemie und die darauf folgenden Maßnahmen zwangen viele Benutzer, ihren Lebensstil und ihre täglichen Gewohnheiten zu ändern. Nach unseren Daten haben sich die Gesundheits- und Fitnessgewohnheiten der Verbraucher im Allgemeinen geändert, und die Menschen trainieren lieber zu Hause als im Fitnessstudio. Insbesondere Änderungen dieser Gewohnheiten bei gleichzeitiger Fortsetzung der Maßnahmen gegen die Pandemie scheinen langfristig zu sein.

Globale und herausragende Daten in der Türkei

Darüber hinaus Daten zu regionalen Veränderungen Angenommen, es enthält Informationen.

Mit den Verbrauchern, die die Anwendungen im Mai aktiv nutzten, lagen die täglichen Sitzungen um 25 Prozent über dem Durchschnitt. Obwohl die täglichen Sitzungen nach Mai abnahmen, lagen sie im Juli um 16 Prozent über dem Durchschnitt. Dies zeigt uns, dass noch viele Benutzer aktiv sind.

In Deutschland haben die Installationen Ende März deutlich zugenommen. Mit Installationen, die 86 Prozent über dem Durchschnitt von 2020 liegen, haben sich die Sitzungen zwischen Januar und April verdreifacht. Fügen wir hinzu, dass die Sitzungen im Mai 38 Prozent über dem Durchschnitt von 2020 lagen. Obwohl seit Mai ein leichter Rückgang zu verzeichnen war, stiegen die Sitzungen von Januar bis Juli um 67 Prozent, was darauf hinweist, dass die Anzahl der Benutzer ständig wächst.

In Großbritannien sind die Installationen im April sehr hoch. Lassen Sie uns erwähnen, dass Sie einen Anstieg gesehen haben. Die Installationen sind um 93 Prozent über dem Durchschnitt von 2020 gewachsen. Zu diesem Zeitpunkt ist hinzuzufügen, dass die Sitzungen von Ende März bis Ende Mai stetig zugenommen haben. Die Sitzungen erreichten am 25. Mai einen Höhepunkt und lagen damit 80 Prozent über dem Durchschnitt von 2020. Beachten Sie, dass die Anzahl der Sitzungen im Juli 2020 doppelt so hoch ist wie im Juli 2019, obwohl die Sitzungen allmählich abnehmen.

Im April in der Türkei sehen wir im Vergleich zum Februar 2020, dass 144’lük Prozent einen Anstieg der installierten Fitness-Apps verzeichneten.

Wenn wir uns den Juli ansehen, gab es im Vergleich zum April einen Rückgang der Installationen um 76 Prozent, während der Anstieg der Sitzungen um 40 Prozent die Aufmerksamkeit auf sich zieht. An diesem Punkt sehen wir, dass Benutzer heruntergeladene Anwendungen verwenden, anstatt weitere Anwendungen herunterzuladen. .

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.